benvpresPalazzo Mezzanotte – 5 dicembre 2014

„Guten Morgen allerseits und danken allen, die uns begleitet haben, und hörte sich unsere Ideen auf dem Weg, der uns hier in der Mailänder Börse gebracht.

Wir sind Aldo und Giancarlo Brambilla ist beiden Brüder gemeinsam für fast fünfzig Jahre in Unternehmen von unserem Vater Eugenio in 1951. Zur Zeit gegründet schon in unsere Kinder Mark, Julia und Edward, „der dritten Generation“ aktiv ist, schon heute für Produktion, Verwaltung und Vertrieb, von unserem CEO, Mr. Bonfiglioli unterstützt.

Erreichen die Chancen der AIM Italien angeboten, um die weitere Entwicklung, die derzeit von unseren Kunden benötigt wird unterstützt unter Anerkennung der Banken, arbeiten wir mit einer wertvollen Unterstützung, dachten wir: wir von 80% des Umsatzes mit ausländischen Kunden wie Ferrari sprechen in Italien, BMW und Volkswagen in Deutschland und durch die mexikanische Gruppe Nemak, General Motors, Ford und Chrysler in den Vereinigten Staaten, um die wichtigsten zu nennen.

Zurzeit sind unsere Modelleria erreicht die Sättigung der Produktionskapazitäten und die Nutzung der Sammlung wird es uns ermöglichen, zu wachsen und erfüllen die steigenden Anforderungen der Kunden.

Wir werden in Maschinen und High-Tech-Systeme investieren, erweitern unser Kerngeschäft im Automobilsektor die meisten der Qualifikation und den Ausbau der Produktionsfläche.
Wir „sfamiliarizzato“ unser Unternehmen, um ihm eine trim managerializzato auf die Bedürfnisse der aktuellen Marktsituation angepasst, eine solide Grundlage zur Freigabe des Modelleria Brambilla, um zusammen mit der dritten Generation voranzubringen. “
Giancarlo Brambilla
Präsident